Permanent Make up Augenbrauen

  • Home
  • Permanent Make up Augenbrauen

Perfekte Augenbrauen mit Permanent Make up

Ich habe mich seit Jahren auf diese Pigmentierung spezialisiert und gestalte formschöne Augenbrauen in Härchen- oder Ombretechnik. Mangelnder Haarwuchs oder Lücken (entstanden durch eine Narbe oder zu intensivem Zupfen) gewinnen durch das Zeichnen feiner Härchen oder Schraffur ihre ursprüngliche Natürlichkeit wieder. Zu dünne oder ungünstig verlaufende Augenbrauen werden von mir dauerhaft korrigiert. Weitere Möglichkeiten bieten unterlegte Schattierungen, welche die Ausdruckskraft der Augenbrauen betont.

Dabei ist es wichtig, dass die Form der Brauen exakt auf Ihr Gesicht abgestimmt wird. So erhalten Sie durch das Formen der Augenbrauen eine positive und markantere Mimik.

Ihr individueller Typ wird unterstrichen. Im Rahmen meiner Beratung zeige ich Ihnen, wie wichtig optimal geformte Brauen für Ihr Gesicht sind und welche Farben oder Formen für Sie in Frage kommen. Ob in Härchentechnik, schraffiert oder punktuell unterlegt – jede Technik hat ihre ästhetischen Vorteile.

Lassen Sie sich jetzt von mir beraten. ☎ 079 883 04 20

Permanent Make up Augenbrauen Erfahrungen

Lesen Sie hier meine Kundenrezensionen

So wirken pigmentierte Augenbrauen natürlich …

Neben der richtigen Farbgebung ist vor allem die Form ausschlaggebend. Eine natürliche Augenbraue am „rechten Fleck“ und in ihrer vorgegebenen Wachstumsposition bringt eine klare Konturierung und lenkt von Unerwünschtem ab. Fältchen, Narben und Hautunreinheiten treten augenblicklich in den Hintergrund.

Optische Highlights erreichen wir mit einigen weiteren Tricks, Sie werden begeistert sein!

Augenbrauen schon ab 790,- CHF

Permanent Make-up Augenbrauen in 3D-Technik

Durch die 3D-Härcheneffekt lassen sich die eigenen, noch vorhandenen Augenbrauen in Form und Farbe kaum mehr von den dazu pigmentierten unterscheiden. Die präzise Anwendung von unterschiedlichen Linienführungen lässt Ihre Augen viel ausdrucksvoller erscheinen. Eine Schattierung durch unterschiedlich kräftige Härchen in verschiedenem Abstand kann eine Augenbraue deutlich natürlicher und lebendiger wirken lassen. Die sogenannte Ombre-Brow entsteht durch zweierlei Farben, sieht besonders lebendig aus und kann auch bei grauen Härchen angewendet werden.

Damit Ihr Augenbrauen Tattoo natürlich wirkt, arbeite ich mit speziellen Permanent Make up Farben, die für die Schweiz zertifiziert sind.

So gestalte ich die perfekten Augenbrauen für Sie

Durch pigmentieren feinster Härchen wird Fülle vorgetäuscht. Da diese Pigmentierung der natürlichen Wuchsrichtung Ihrer Augenbrauen folgt, ist ein Unterschied zu echten Härchen kaum auszumachen. Eine unregelmässige Form der Augenbrauen, zu helle und zu spärliche oder nicht vorhandene Augenbrauen bekommen dadurch eine perfekten Schwung und ein natürliches Volumen.

Deshalb achte ich bei der Augenbrauen Pigmentierung auf absolute Natürlichkeit. Zurückhaltend, aber dennoch ausdrucksstark ist hier die Devise.


Mein geschultes Auge für Gesichtsproportionen und fein abgestimmte Farben bringen natürliche und ausdrucksstarke Resultate, die Sie begeistern werden …


Augenbrauen Permanent Make-up  vorher nachher – Was spricht für eine Pigmentierung?

Die Augenbrauen geben Ihrem Gesicht mehr Kontur und sind mitverantwortlich für die Mimik. Eine harmonisch geformte Braue kann beispielsweise von einer unruhigen Hautpartie ablenken. Selbst Narben, Falten oder unreine Hautpartien treten optisch in den Hintergrund. Im Gegensatz zu Microblading entstehen keine Vernarbungen, die im Laufe der Zeit ausbleichen, oder grau-blau wirken. Folgende Möglichkeiten biete ich Ihnen an:

  • 3D Feinhaarzeichnung
  • Manuelle, natürliche Schattierung
  • Ombre-Brows
  • Zeichnung von Härchen im Bereich von Narben und Lücken
  • Rekonstruktion der Brauen

Augenbrauen vorher – Überarbeitung einer Fremdarbeit wegen einem misslungenen Microblading.

Augenbrauen nachher – Die ursprüngliche Augenbrauenform und der Schwung wurde optimiert und schraffiert.

Allgemeine Fragen zu Augenbrauen Pigmentierung

Haltbarkeit von Augenbrauen und Lidstrich Permanent Make up

Als Augenbrauen Stylistin kann ich sagen, dass die meisten Kundinnen alle 2,5-3 Jahre zur Auffrischung des Permanent Make-ups an den Augenbrauen zu mir kommen. Dadurch sehen die Farben immer frisch und schön aus. Lidstriche werden im Durchschnitt alle 2-4 Jahre nachpigmentiert, da die Augenbrauen Pigmente im Augenbereich üblicherweise am längsten halten (wobei es hier natürlich auch Ausnahmen gibt).

Wie verblasst ein Augenbrauen Permanent Make-up schneller?

Wenn Ihnen Ihre bestehende Augenbrauen Pigmentierung zu intensiv ist, können Sie die Aufhellung der Farbe selbst beeinflussen: Gehen Sie ohne Sonnenschutz in die Sonne und regen Sie Ihren Stoffwechsel durch Sport und Saunagänge an.

Wie lange dauert die Heilung ?

Generell ist die Heilungsphase innerhalb von 14 Tagen abgeschlossen. Abhängig vom individuellen Hauttyp kann die Heilung auch etwas länger dauern. In jedem Fall sollten Sie Ihrer Haut ausreichend Ruhe gönnen und die entstandenen Krusten keinesfalls entfernen. Die Krustenbildung ist Teil des normalen Heilungsverlaufs und stellt keinen Grund zur Besorgnis dar.

Augenbrauen Permanent Make up – tut das weh?

Die Behandlung ist mit keinen oder nur sehr geringen Schmerzen verbunden. Nach der Behandlung kann es sein, dass Ihre Haut etwas überempfindlich und gerötet ist. Dies lässt kurze Zeit später wieder nach. Sie können den Heilungsprozess durch Auflegen von Kühlpads unterstützen und sind sofort wieder geschäftsfähig. Oft verschwindet die Rötung innerhalb einer Stunde.

Permanent Make up Augenbrauen – was kostet das?

Die Pigmentierung beinhaltet  2 Behandlungen und kostet bei mir 790,- CHF.

Pigmentierung vs. Microblading

Pigmentierte Augenbrauen, Lidstriche oder eine Wimpernkranzverdichtung sind als solche kaum zu erkennen. Die diffizile Härchenzeichnung wird mit einem digital gesteuerten Pigmentiergerät eingearbeitet und garantiert natürlich aussehende Ergebnisse.

Bei Microblading hingegen entstehen Wunden durch Schnitte in die Haut, die sich entzünden und auch vernarben können. Entsteht festere Haut durch Narbenbildung verändert das die Farbe (sie verschwimmt wie bei einer Tätowierung und wirkt oft blaugrau, die Narbenbildung und dadurch dickere Haut erschwert eine spätere Nachbehandlung).

Dadurch, dass bei Microblading anhand einer Klinge in die Haut geschnitten wird, ist es schwieriger, genau diesen Strich (das Härchen) erneut zu treffen und erfahrungsgemäss werden die Augenbrauen auf diese Art mit jeder Behandlung dominanter, also „balkiger“. Das steht besonders zarteren Frauen mit heller Haar- und Hautfarbe meist weniger gut. Zudem werden die Farbpigmente tiefer in die Haut eingebracht und sind dadurch haltbarer, was wiederum Laser oder Remover Behandlungen im Anschluss erschwert. Ähnlich wie bei einer Tätowierung.

Je nach Stoffwechsel und Tiefe der Schnitte verblasst die Augenbraue weniger, wirkt zu gleichmässig und kann auch nicht der aktuellen Haarfarbe angeglichen werden. Die Braue wirkt dadurch massiv und künstlich.

  • Zunächst wird die Haut desinfiziert und die Brauen entsprechend Ihrer Gesichtsproportionen vermessen.

    Entsprechend wird Ihre Wunschform vorgezeichnet und die Farbe und Form in Absprache festgelegt

    Erst wenn Sie zu 100% mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird mit der Pigmentierung begonnen.

  • Die Augenbrauen werden in passendem Farbton in feinster Härchen Zeichnung pigmentiert und wirken dadurch sehr natürlich.

    Fehlstellen oder zu dünne Augenbrauen werden harmonisch ergänzt, angehoben und der Blick dadurch geöffnet.